Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. X
>> Hier finden Sie alle Infos zum Umgang mit der aktuellen Situation

DER NEUE ŠKODA ENYAQ iV
ab sofort bestellbar | Live bei uns im Frühjahr 2021

DER NEUE ŠKODA ENYAQ iV

ENYAQiV_2_Stage_1920x500@2x.6530dd8fad528f95d942c5d084c9a372.fill-1920x500

Das Modell markiert für den tschechischen Automobilhersteller den Aufbruch in eine neue Ära, daher macht die Marke mit dem ENYAQ iV auch beim Design den nächsten Entwicklungsschritt. Emotionale Linien und ausgewogene, dynamische Proportionen verbinden sich beim ersten ŠKODA auf Basis des Modularen Elektrifizierungsbaukastens (MEB) aus dem Volkswagen Konzern mit typisch großzügigen Platzverhältnissen und nachhaltigem Fahrspaß.

Bildergalerie

Video

„Die vielfältigen Möglichkeiten des Modularen E-Antriebs-Baukastens erlauben uns, den perfekten ENYAQ iV für verschiedenste Anforderungen und Einsatzbereiche anzubieten. Neben der Einstiegsversion für Familien, mit viel Platz und Funktion, über den Vielfahrer mit Fokus auf maximaler Fahrstrecke bis hin zum sportlich orientierten Kunden, der auch bei einem elektrischen SUV maximale Performance erwartet.“

Verbrauchswerte
*Vorläufiger Wert im WLTP-Messverfahren ermittelt. Tatsächliche Reichweite abhängig von Faktoren wie persönliche Fahrweise, Streckenbeschaffenheit, Außentemperatur, Witterungsverhältnisse, Nutzung von Heizung und Klimaanlage, Vortemperierung, Anzahl der Mitfahrer.

**Vorläufiger Wert.

ŠKODA SUPERB COMBI iV: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 1,7 – 1,5 l/100km, Stromverbrauch kombiniert: 15,4 – 14,5 kWh/100km. CO²-Emissionen kombiniert: 38-35 g/km, CO² Effizienzklasse A+ (gemäß VO [EG] Nr. 715/2007).

ŠKODA SUPERB iV: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 1,5 – 1,4 l/100km, Stromverbrauch kombiniert: 14,5 – 13,6 kWh/100km. CO²-Emissionen kombiniert: 35-32 g/km, CO² Effizienzklasse A+ (gemäß VO [EG] Nr. 715/2007).

Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.skoda-auto.de/wltp.

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Sofort-Kontakt: Ihr direkter Draht zu uns: 05021 / 6040 - 0
info@autohaus-schulze.com

Zum Kontaktformular
schulze_popup_RW-s1-19-NI