>> Hier finden Sie alle Infos zum Umgang mit der aktuellen Situation

Tafel Wunstorf erhält Geldspende

Datum: 24. April 2020 / Standort(e): Wunstorf

Autohaus Schulze unterstützt erneut ehrenamtliche Helfer.
Das freute den Vorsitzenden der Tafel Wunstorf e.V., Frank Löfler, der mit seinen allesamt hochmotivierten Helfern die bedürftigen, kranken und teilweise in ihrer Mobilität eingeschränkten Kunden mit Lebensmitteln versorgen kann. Die Brisanz der Covid-19-Krise hatte Paul Schulze, Geschäftsführender Gesellschafter der Autohaus Schulze GmbH, schon vor Wochen bewogen, der Tafel Wunstorf ein Auslieferungsfahrzeug zur Verfügung zu stellen, damit die Tafel-Fahrer nicht ihr privates Fahrzeug in Anspruch nehmen müssen.
In diesem Jahr hatte die Geschäftsleitung der Autohaus Schulze GmbH in Abstimmung mit allen Mitarbeitern beschlossen, auf die sonst üblichen Oster-Naschereien zu verzichten. Deshalb überreichten Paul Schulze und Geschäftsführer Ercan Horoz – in angemessenem Abstand und mit Mundschutz ausgestattet – noch am 23. April nachträglich noch einen Spendenscheck über 500 € für die Versorgung Bedürftiger an Frank Löffler, der namens des Tafel-Teams herzlich dankte. Eine identische Hilfs-Initiative läuft übrigens in diesen Tagen ebenfalls für die Tafeln an den beiden weiteren Schulze-Standorten Stadthagen und Nienburg.
KONTAKT
VIDEOCHAT
FACEBOOK
EBAY